Ein bisschen proud sein

Und dann? Vorbei & vergessen. Ich bekomme das Gefühl, dass nicht mal mehr Zeit ist, auf sich selbst stolz zu sein.

Werbeanzeigen

Eigentlich ganz easy

Ich hab eine App auf meinem Handy, die einen Countdown zu bestimmten Terminen in Vergangenheit oder Zukunft aufstellt. Mag sowas total. Weiß immer, worauf ich mich freue.

Leben in Extremen

Kennt das jemand, außer mir? Ich spreche von...immer nur heiß oder kalt, hü oder hott, ganz oder gar nicht. Ich habe ein bisschen gebraucht, um zu merken, dass ich so bin.

Travel Vibes

...Jedenfalls saß ich in meinem Auto - ganz allein - und habe angefangen mit mir selbst zu sprechen. Also so richtig. Ich hab einfach geredet. Wahrscheinlich um mich abzulenken. Ganz plötzlich hatte ich dann dieses Gefühl, dass all diese Gedanken so wichtig sind, aber einfach weg, wenn ich sie nur mir erzähle. Also hab ich eine Memo aufgenommen und die heute (Monate später) wiedergefunden.

Ängste oder Chancen?

Ängste beschäftigen mich im Moment auch mehr denn je. Nach einigen eindringlichen Texten, die ich so gelesen habe, habe ich verstanden, dass Ängste die einzige Möglichkeit sind, um im Leben einen Schritt vorwärts zu gehen.

18 Pläne für 2018

Ich bin der Meinung, Pläne zu haben ist gut und wichtig im Leben. Abgesehen von höheren Zielen und Vorsätzen, bin ich sowieso schon immer Team To-do-Listen und könnte mir alles aufschreiben. Also here we go: 18 Pläne für 2018

(social) media

Seit ein paar Tagen habe ich einen besonders großen Hass auf das Thema Social Media bekommen. Ich kann gar nicht sagen, wieso ich plötzlich so genervt war. Mir ist einfach selbst aufgefallen, wie Leute mich wahrnehmen könnten...

glücklich oder fleißig?

In letzter Zeit habe ich viel über den Unterschied zwischen Disziplin/Motivation/Willensstärke und Unterdrückung/Respekt nachgedacht. Ich habe täglich Leute um mich (wozu ich auch selbst zähle) die einer Tätigkeit nachgehen; sei es der Job, Teamsport or whatever; und damit überhaupt nicht glücklich sind..geschweige denn sich selbst verwirklichen können. Im Kopf der meisten ist der Grund dafür... Weiterlesen →

Lieblingsthema: Tattoos

Eine Entscheidung für's Leben - das sind Tattoos ohne Zweifel. Das ist auch der Grund, weshalb ich selber erstaunt darüber bin, dass ich bereits zwei habe. Entscheidungen sind nämlich meine riesige Schwäche. Doch dieses Thema ist nicht zu vergleichen. Ein Tattoo ist für mich die perfekte Mischung aus dem Ausdrücken von Lebenseinstellungen/Ansichten und dem persönlichen... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑